Public Relations

Kommunikation für die Spitex Heitersberg

Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt das Gesundheitswesen vor grosse Herausforderungen. So auch die Spitex Heitersberg, die sich mit ihrem Krisenmanagement bestmöglich wappnet.

Die Spitex Heitersberg zählt zu den führenden Spitex-Organisationen im Kanton Aargau. Rund 100 Mitarbeitende stehen an 7 Tagen pro Woche für die häusliche Betreuung und Pflege von rund 700 Patienten im Einsatz. 

Um für die Herausforderungen der Corona-Pandemie so gut wie möglich gewappnet zu sein, wurde ein Krisenmanagement mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen gebildet. Dazu zählt auch eine transparente Information und Kommunikation nach innen und aussen.

Punktum Communications ist seit März mit der Kommunikationsarbeit im Bereich der Information und Medienarbeit beauftragt.
zurück