Fachartikel

Kanton Zürich baut auf eCH-Standards

Der Verein eCH entwickelt standardisierte ICT-Schnittstellen, welche den Austausch von Daten und Informationen im E-Government effizient, einfach und sicher machen. So auch für das Projekt "eBaugesucheZH" des Kantons Zürich.

Normen sorgen in der Wirtschaft dafür, dass Produkte unterschiedlicher Hersteller miteinander kompatibel sind. Dies ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren auf den globalen Märkten von heute und morgen. Und auch im E-Government sind Standards ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Denn sie schaffen Effizienz und Kundenzufriedenheit in der digitalen Zusammenarbeit zwischen Behörden, Unternehmen und Privaten, senken Kosten und verbessern die Qualität der Daten. Auch für das E-Government-Projekt «eBaugesucheZH», einer elektronischen Plattform für Baugesuche im Kanton Zürich, entwickelte der Verein eCH den Standard.

Mehr dazu in einem Fachartikel des Kommunalmagazins aus der Feder von Punktum Communications.

zurück